German German | EUR ( €)
Verfügbare Sprachen Croatian Croatian English English Italian Italian Russian Russian
Verfügbare Währungen
  

Süddalmatien

Kroatien / Süddalmatien

Süddalmatien

Süddalmatien umfasst eine Fläche von 1.782 km² und dort leben fast 123.000 Menschen.
Dubrovnik oder auch "Die Perle der Adria" genannt, ist die größte Stadt. 
Der nördliche Teil wird durch das Neretva-Delta geprägt. 
Die südlichste Spitze Ostri rat auf der Halbinsel Prevlaka ragt in den Zugang zur Boka Kotorska (Bucht von Kotor) hinein.

Für Segler ist Süddalmatien mit seinen großen Inseln Korcula und Mljet, den Elafiten und der Halbinsel Peljesac ein reizvolles Freizeitrevier.

Wer seinen Urlaub in Süddalmatien verbringt, sollte sich je nach Interesse die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Süddalmatiens nicht entgehen lassen.

 

Die Highlights in Süddalmatien - ! Sollte man unbedingt besuchen ! 

  • UNESCO-Weltkulturerbe: Altstadt von Dubrovnik
  • Altstadt Korcula

Die wichtigsten Natursehenswürdigkeiten in Süddalmatien

  • Nationalpark Mljet auf der Insel Mljet
  • Naturpark Lastovo entspricht der Inselgruppe Lastovo
  • Bacinska jezera
  • Neretva-Delta

Die wichtigsten kulturellen Sehenswürdigkeiten in Süddalmatien

  • Altstadt Korcula auf der Insel Korcula
  • Altstadt von Dubrovnik (UNESCO-Weltkulturerbe)
  • Arboretum von Trsteno
  • Antike Stätte Narona
  • Ston
  • Franziskanerkloster in Orebic
  • Spilja Nakovana (Höhle von Nakovana) auf der Halbinsel Peljesac
  • Benediktinerkloster Sv Marija im Nationalpark Mljet
  • Küstenstadt Cavtat

Angebote ansehen in: Süddalmatien